Gläubiger

Der Gläubiger ist – einfach erklärt – der Empfänger einer zu erwartenden Zahlung aus einem Vertrag oder einem Kauf. Eine Zahlungsverpflichtung entsteht, wenn beispielsweise ein Kauf getätigt oder ein Auftrag für eine Dienstleistung erteilt wurde. Den Empfänger einer zu erwartenden Zahlung bezeichnet man in der Buchhaltung auch als „Kreditor“.

Das Wort kommt aus dem Lateinischen „ credere“, was wörtlich übersetzt „glauben“ heisst. Der Kreditor glaubt also seinem Schuldner, dass dieser die erbrachte Leistung auch bezahlen wird. Kreditoren haben demnach sowohl Rechte als auch Pflichten. Bei einem einfachen Kaufvertrag wird der Gläubiger auch zum Schuldner, denn er verpflichtet sich, die Leistung in Form von Ware oder der Bearbeitung eines Auftrags auch entsprechend zu erbringen.

Der Gläubiger ist immer derjenige der etwas verlangen bzw. erwarten kann. Kommt ein Rechnungsempfänger seiner Zahlungsverpflichtung nicht nach, muss der Gläubiger seine Forderungen entsprechende geltend machen. Dies erfolgt in den ersten Schritten auf dem ausssergerichtlichen Wege und im Ernstfall auch über ein Betreibungsamt. In der Schweiz nennt man den Empfänger einer zu erwartenden Zahlung auch “Betreiber”.

Recht auf Zahlung

Möchte ein Gläubiger sein Recht auf Zahlung bei einem zahlungsunwilligen Schuldner durchsetzen, kann er sich Hilfe bei einem Inkassounternehmen holen. Eine Inkassofirma wird alle moralisch vertretbaren Mittel in Bewegung setzen, um offene Forderungen einzuholen. Vorgerichtlich und gerichtlich erfährt der Mandant 100% Engagement vom beauftragten Inkassoservice.

So übernimmt der Inkassodienst über das Schreiben von Zahlungserinnerungen, Mahnungen, die Androhung einer Betreibung bis zur Bearbeitung der Verlustscheine das gesamte Forderungsmanagement. Beim Inkasso Schweiz unterstützen Inkassoanbieter ebenso, wie beim Auslandsinkasso weltweit:

  • Zuverlässiger Inkassoservice aussergerichtlich, gerichtlich und nachgerichtlich
  • Kompetente Beratung in Sachen Mahnung, Inkasso, Verlustschein und Betreibung
  • Bonitätsprüfung und Wirtschaftsauskunft bei Creditreform
  • Forderungsankauf und Verlustscheinbewirtschaftung

Wer sich Hilfe über eine professionelle Schweizer Inkassofirma holen möchte, sollte sich im Vorfeld ausgiebig über den Inkassoanbieter informieren. Inkasso-Vergleiche hilft dabei, eine Übersicht über die Schweizerische Inkassobranche zu bekommen. Mit den kostenlosen Offerten erlangen Gläubiger Sicherheit beim Mahnwesen.

Einfach & komfortabel:
Unser bequemer Rückrufservice - für Sie!

Nennen Sie uns einfach Ihren Namen und Ihre Telefonnummer, unser freundliches Service-Team ruft Sie unverzüglich zurück.

Vielen Dank!
Wir melden uns in Kürze bei Ihnen.